Anonim

Ein neues Schuljahr zu beginnen bedeutet neue Schüler, neues Zubehör, ein neu aufgeräumtes und organisiertes Klassenzimmer - und neue Technologie-Tools für Schüler. Nachdem ich einige Zeit damit verbracht habe, meine Schüler jedes Jahr kennenzulernen, nehme ich mir in der Regel einen Tag Zeit, um ihren Google Chrome-Browserkonten mehrere Erweiterungen hinzuzufügen. Meine Schüler verbringen den größten Teil ihrer Computerzeit mit diesem Browser.

Einige Schüler fügen mehr Erweiterungen als andere hinzu, und jedem Kind wird eine andere Kombination von Erweiterungen zugeordnet, um den individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden. Es dauert eine Weile, bis sich die Schüler mit ihren Erweiterungen vertraut gemacht haben. In der Regel nehmen wir uns Zeit, um zu experimentieren und uns mit den Tools vertraut zu machen.

Dies sind die 10 beliebtesten und am häufigsten verwendeten Erweiterungen meiner Schüler während des gesamten Schuljahres.

10 Chrome-Erweiterungen, die Studenten wirklich nutzen werden

Google Wörterbuch (kostenlos): Manchmal können Artikel in Inhaltsbereichen eine Herausforderung darstellen, insbesondere wenn die Schüler mit unbekannten Wörtern konfrontiert sind. Während sie einen neuen Tab öffnen und nach diesen Wörtern suchen könnten, bietet diese Erweiterung eine viel einfachere Alternative, die den Arbeitsablauf eines Schülers nicht stört. Der Schüler kann auf ein beliebiges Wort in einem Text doppelklicken, um ein kleines Popup-Fenster mit einer Definition anzuzeigen, und er kann die Aussprache des Wortes hören.

Der Schüler kann auch eine vollständige Google-Suche nach dem Wort aus dem Popup-Fenster starten. Dies verbessert sein Verständnis, indem das Wort in einer Vielzahl von Kontexten angezeigt wird.

Dualless (kostenlos): Dualless ist eine Produktivitätserweiterung, die ein Dauerbrenner meiner Schüler ist. Es ermöglicht einem Benutzer, seinen Bildschirm zu teilen, damit er in zwei Registerkarten gleichzeitig arbeiten kann. Wenn ein Schüler beispielsweise eine Videorückschau einer Lektion sehen muss, kann er diese auf einer Registerkarte öffnen und anzeigen, während er gleichzeitig Notizen in Google Text & Tabellen macht.

Dualless ist sehr einfach zu verwenden, und die Schüler können die relativen Größen der beiden Seiten festlegen - sie haben keine 50: 50-Trennung. Sie haben die Wahl, den Bildschirm entweder horizontal oder vertikal zu teilen.

Grammatik für Chrome (kostenlos, bietet einige Premium-Optionen): Meine Schüler verwenden jedes Jahr die kostenlose Version dieser beliebten Grammatikprüfung. Wenn sie irgendwo in Chrome tippen, wird ein kleines grünes Symbol angezeigt und Grammatik beginnt, die Grammatik und Rechtschreibung ihrer Arbeit zu überprüfen. Wenn ein Fehler vorliegt, wird er rot unterstrichen, und der Schüler kann die Art des von ihm gemachten Fehlers sehen und korrigieren.

Darüber hinaus sammelt Grammarly die häufigsten Fehler der Schüler während einer bestimmten Woche und sendet ihnen per E-Mail die Liste mit ihren Schreibstatistiken und Schwerpunkten. Ich lasse mir diese E-Mails von meinen Schülern zusenden, damit ich ihnen personalisierte Grammatikübungen zuweisen kann, die auf ihren tatsächlichen Schreibanforderungen basieren.

VoiceIn Voice Typing (kostenlos): Viele meiner Schüler sind Fans von Voice Typing, und diese Erweiterung ist unsere erste Hilfe im Klassenzimmer. Es funktioniert überall in Chrome - der Schüler platziert den Cursor einfach an der Stelle, an der er mit der Eingabe beginnen möchte, aktiviert die Erweiterung und beginnt zu sprechen. Wenn sie mit dem Sprechen fertig sind, setzt die Erweiterung den Text auf den Cursor. Die Schüler können die Zeichensetzung entweder diktieren oder später hinzufügen. Die Erweiterung funktioniert mit über 120 Sprachen.

Noisli (gratis): Viele meiner Schüler hören gerne Musik, wenn sie arbeiten, aber für manche ist es eine Ablenkung. Noisli ist perfekt für diese Studenten. Sie können mit Umgebungsgeräuschen wie Regen, Wald oder Café experimentieren, um zu sehen, was ihnen hilft, sich produktiv zu fühlen. Die Schüler können einer Spur mehrere Sounds hinzufügen und bestimmte Kombinationen für verschiedene unabhängige Aktivitäten wie Writer's Workshop oder Assessment festlegen.

Auto Highlight (kostenlos): Auto Highlight ist ein großartiges Tool für Schüler, die Unterstützung beim Lesen benötigen. Bei Aktivierung durchsucht die Erweiterung den Text und hebt einen oder zwei wichtige Sätze hervor. Der Schüler kann die Erweiterung zweimal auf einer einzelnen Webseite verwenden, es werden jedoch jeweils nur ein oder zwei Sätze hinzugefügt. Diese Einschränkung führt die Schüler dazu, darüber nachzudenken, wie sie das Tool mit Bedacht einsetzen sollen. Sie können nicht jeden Satz einzeln hervorheben.

Dieses Tool ist nützlich für längere, inhaltsspezifische Texte - nicht alle meiner Schüler verwenden es, aber es hat denjenigen geholfen, die ihren Fokus und ihr Verständnis verbessern.

AlphaText (kostenlos): AlphaText ist eine All-in-One-Erweiterung für Eingabehilfen und bietet eine Vielzahl von Optionen, mit denen die Schüler ihren Browser anpassen können. Sie können die Hintergrundfarbe ihres Bildschirms sowie die Textfarbe, Schriftgröße und Schriftart für eine optimale Anzeige anpassen. Eines der Lieblingswerkzeuge meiner Schüler in dieser Erweiterung ist die Möglichkeit, den Zeilenabstand anzupassen, indem man vom einfachen auf den doppelten Zeilenabstand umschaltet, was das Lesen eines Artikels erleichtert.

Mercury Reader (kostenlos): Früher als Lesbarkeit bekannt, ermöglicht Mercury Reader den Schülern, störende Funktionen in Online-Artikeln auszublenden. Dabei werden Anzeigen, Kommentarbereiche und andere Inhalte entfernt, die für den Artikel irrelevant sind, während nützliche Funktionen wie Fotos und andere Bilder erhalten bleiben .

Dieses Tool verfügt auch über Eingabehilfen, einschließlich der Möglichkeit, die Textgröße und die Schriftart zu ändern und einen hellen oder dunklen Hintergrund auszuwählen.

Diigo (kostenlos, mit Premium-Optionen): Es gibt viele digitale Haftnotizen und Hervorhebungswerkzeuge, aber meine Schüler genießen Diigo wirklich. Die Schüler müssen ein Konto erstellen, um ihre Arbeit zu speichern.

Wenn ein Schüler einen Textabschnitt auswählt, kann er diesen markieren, eine Notiz mit Kommentaren hinzufügen und im Internet nach zusätzlichen Informationen suchen. Alle Kommentare und Hervorhebungen, die ein Schüler macht, werden gesammelt und in seinem Diigo-Konto gespeichert. Wenn ein Schüler zu einer Seite zurückkehrt, die er mit Anmerkungen versehen hat, bleiben die Hervorhebungen und Kommentare erhalten. Auf diese Weise können Sie Informationen sammeln, die für die Erledigung einer Aufgabe erforderlich sind, und die Schüler können ihre Kommentare und Highlights mit ihren Klassenkameraden teilen, wenn sie an einem Gruppenprojekt arbeiten.