Anonim

Probieren Sie beim Durchsuchen der folgenden kostenlosen Tools nicht alle gleichzeitig aus. Wählen Sie eins oder zwei aus, verwenden Sie sie einen Monat lang und überlegen Sie dann, wie gut sie Ihnen dabei helfen, organisiert zu bleiben. Sie können eine Website oder App zu Ihrem Werkzeuggürtel hinzufügen, während Sie eine andere Ressource erkunden, oder Sie entscheiden sich dafür, sie zu verschrotten und etwas Neues auszuprobieren.

Pinterest (iOS, Android, Webbrowser)

Viele Lehrer verwenden Pinterest, um Ideen für ihr Klassenzimmer zu finden und zu organisieren. Es ist zu einer Suchmaschine geworden, wenn Sie Inspiration für Unterrichtspläne, Aktivitäten, Ankertabellen und mehr suchen. Es ist wichtig, organisiert zu bleiben, indem Pins auf Boards gruppiert werden, um sie später leichter zu finden.

Mitmachen (Webbrowser)

Participate verfügt über ein Sammlungs-Tool, mit dem Sie nach Ressourcen suchen und Ihre eigenen kuratierten Listen hinzufügen können. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise Ressourcen für eine neue Einheit im Sonnensystem organisieren. Sie können eine Sammlung erstellen, Links zu Ressourcen wie einem YouTube-Video oder einer Website hinzufügen und Dateien wie eine PDF-Datei eines Artikels hochladen, den Sie für Schüler freigeben möchten. Neben der Verwaltung Ihrer eigenen Favoriten können Sie in Participate nach Ressourcen suchen, die von anderen Pädagogen überprüft wurden, und Ihre Kollegen einladen, an einer Sammlung mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Paper53 (iOS; kostenpflichtige Upgrades verfügbar)

Machen Sie Skizzen und schreiben Sie Notizen während Brainstorming-Sitzungen, Workshops zur beruflichen Weiterentwicklung oder Lehrertreffen? Sie können Paper53 ausprobieren, um die Organisation zu gewährleisten. Mit dieser iPad-App können Sie Notizen machen und Bilder zeichnen. Außerdem können Benutzer Notizbücher erstellen, um ihr Denken zu organisieren.

Voxer (iOS, Android, Webbrowser)

Mit dieser Walkie-Talkie-App können Sie sich mit Ihrem persönlichen Lernnetzwerk (PLN) oder Ihren Kollegen verbinden, um schnell Informationen auszutauschen. Einige Pädagogen wenden sich mit Voxer an Mentoren, Mentees oder andere Lehrer, die sie coachen. Andere nutzen es, um sich mit gleichgesinnten Lehrern an verschiedenen Schulen in Verbindung zu setzen. Diese App hilft Ihnen dabei, die Korrespondenz zu organisieren und den Bildlauf zu vereinfachen, wenn Sie neue Nachrichten abrufen.

Google Classroom (iOS, Android, Webbrowser)

Wenn Sie dieses Jahr Google Classroom verwenden, gibt es viele Möglichkeiten, um organisiert zu bleiben. Ich habe einige meiner Erkenntnisse aus dem Lesen von Hacking Google for Education Anfang dieses Jahres geteilt. Sie können Tags für verschiedene Aufgaben hinzufügen, um die Suche nach Ressourcen zu vereinfachen, die Sie für Schüler freigegeben haben, oder Vorlagen für verschiedene Aktivitäten erstellen und diese für Schüler freigeben.

Wippe (iOS, Android, Webbrowser)

Die Organisation der studentischen Arbeit und der problemlose Austausch von Kreationen mit Familien kann eine Herausforderung sein. Ich bin ein großer Fan von Seesaw und wie einfach es für Schüler ist, sich ein Bild von ihrer Arbeit zu machen, ihre Stimme aufzuzeichnen, über ihre Leistungen zu sprechen und ihre Kreationen mit ihrem Lehrer und ihren Familien zu teilen.

Pocket (iOS, Android, Webbrowser; kostenpflichtige Upgrades verfügbar)

Mit dieser App und dieser Website können Sie Artikel mit Lesezeichen versehen, um sie für einen einfachen Zugriff zu organisieren. Sie können Tags hinzufügen, damit Ihre Artikel leicht gefunden oder erneut aufgerufen werden können. Mein Posteingang und mein Twitter-Feed sind voll mit Dingen, die ich auschecken möchte, für die ich jedoch keine Zeit habe, um sie sofort zu lesen. Deshalb speichere ich sie in Pocket.

Twitter-Listen (iOS, Android, Webbrowser)

Für vernetzte Pädagogen kann es eine Herausforderung sein, den Überblick über Ihren Twitter-Feed zu behalten. Erstellen Sie Listen in Ihrem Twitter-Konto, um Personen zu gruppieren, die gemeinsame Interessen haben oder Teil einer Organisation sind. Ich habe beispielsweise eine Twitter-Liste mit Apple Distinguished Educators. Möglicherweise möchten Sie eine Liste der bevorzugten Bildungs-Twitter-Feeds erstellen, die Edutopia, eine bevorzugte Nachrichtenorganisation, und jemanden enthält, den Sie auf einer Konferenz getroffen oder gehört haben.

30/30 (iOS; Upgrades kostenpflichtig)

Dieser Task-Manager für iOS ist perfekt für Lehrer mit einer langen Aufgabenliste. Ganz gleich, ob es sich um eine professionelle Liste oder eine Mischung aus persönlichen und geschäftlichen Elementen handelt, mit der App können Sie verschiedenen Aufgaben farbcodierte Symbole zuweisen. Öffnen Sie die App, geben Sie an, wie viel Zeit Sie für einen bestimmten Artikel verwenden möchten, und die Countdown-Uhr wird gestartet. Es ist großartig, um sich auf weniger aufregende Aufgaben zu konzentrieren und sich nicht in aufregendere Aufgaben zu verwickeln, wenn Sie noch eine lange Liste von Dingen zu erledigen haben.