Gehirn gestütztes lernen

Full STEAM Ahead: Warum Kunst in einer STEM - Ausbildung unverzichtbar ist | Edutopia

Full STEAM Ahead: Warum Kunst in einer STEM - Ausbildung unverzichtbar ist | Edutopia
Anonim
Im Dezember 2015 war Old Navy in eine Kontroverse um ein T-Shirt-Design verwickelt, bei dem das Wort "Artist" durchgestrichen und entweder durch "Astronaut" oder "President" ersetzt wurde. Das Internet war voll von Künstlern und Wissenschaftlern, die ihre Geschichten darüber austauschten, wie wichtig Kunst eigentlich für ihr Leben ist. Es gab sogar ein Foto des ehemaligen Präsidenten George Bush, der jetzt ein aufstrebender Künstler ist und seine Runde macht. Tatsächlich hat die NASA sogar eine Seite, die Astronauten gewidmet ist, die Künstler werden.

Eine offensichtliche Verbindung

2006 entwickelte Georgette Yakman, eine Doktorandin an der Virginia Polytechnic and State University, ein Framework, das das Akronym STEM (Science, Technology, Engineering und Math) noch einen Schritt weiterführte. Ihr STEAM-Framework baute die Künste in die traditionellen STEM-Lehrbereiche ein. Yakman, die einen Bachelor of Science in Bekleidung und Textilien besitzt, war auch als Ingenieur- und Technologielehrer an der Mittel- und Oberschule tätig und wurde 2009 zur STEM-Lehrerin des NCTC ernannt. Kein Wunder, dass für sie die Verbindung offensichtlich war.

Die Verbindung ist auch für jeden offensichtlich, der jemals in einer traditionellen MINT-Karriere gearbeitet hat. Jeder, von Softwareentwicklern und Luft- und Raumfahrttechnikern bis hin zu Biotechnologieingenieuren, professionellen Mathematikern und Laborwissenschaftlern, weiß, dass das Erstellen großartiger Dinge und das Lösen realer Probleme ein gewisses Maß an Kreativität erfordert. Immer mehr professionelle Künstler integrieren selbst technologische Werkzeuge und wissenschaftliche Prozesse in ihre Kunst.

MINT-Ausbildung ist nicht nur ein Fokus auf vier Kernklassen oder ein verstärkter Fokus auf einen einzelnen Buchstaben im Akronym. MINT ist die verbindende und unbestreitbare Verbindung zwischen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik. Wenn ich an die MINT-Ausbildung denke, denke ich an die Biochemielabore, die unsere Junioren mit Hilfe von Diagrammen und Diagrammen ihrer eigenen Daten geschrieben haben, die durch Experimente und ihre eigenen Fragen gesammelt wurden. Ich denke an die Rube Goldberg-Maschinen, die von Ingenieurstudenten in unserem Makerspace gebaut wurden, und ich stelle mir vor, wie die Schüler in meiner eigenen Wahlklasse für Kunst und Technik Möbel und Prototypen bauen, Projekte, die mit 3D-Modellen und Prototypen beginnen und in funktionalen Entwürfen enden die in der ganzen Schule im Einsatz sind.

Wo ist die Kunst?

Mathematik ist die Zeichenfolge, die all diese Projekte zusammenhält: Datenanalyse und -präsentation, Messung und Winkel. Die Studierenden interpretieren ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse durch ihre Datenvisualisierung und sind in der Lage, reale mathematische Probleme bei der Fehlersuche in einem Design zu lösen. Wenn wir MINT-Fächer isoliert unterrichten und immer noch MINT aus einem Lehrbuch oder durch Prüfungen unterrichten, dann unterrichten wir MINT nicht wirklich. Echte STE (A) M-Ausbildung bedeutet, dass die Schüler Mathematik und mindestens einen der anderen Inhaltsbereiche erstellen, anwenden und in ihre Arbeit einbeziehen. Nicht in jedem Projekt wird jeder Buchstabe in STEM enthalten sein, aber im Idealfall sollten mindestens zwei davon integriert werden können. Ehrlich gesagt, ist es ziemlich schwierig, ein Qualitätsprojekt abzuschließen, ohne mindestens zwei der Buchstaben zu untersuchen.

In den oben beschriebenen STEM-Beispielen ist es einfach, das "A" auszuwählen, auch wenn es nicht explizit ist. Technisches Schreiben ist eine Fähigkeit - eine schwierige. Das Verfassen eines zusammenhängenden Laborberichts, in den Daten einbezogen und effektiv und korrekt analysiert werden, erfordert fundiertes technisches Schreiben. In vielen Bereichen wird Schreiben als Kunst betrachtet, als Talent, das als kreativer Ausdruck gilt, auch wenn es sich bei dem betreffenden Schreiben um ein Sachbuch handelt. Das Erstellen einer erfolgreichen Rube Goldberg-Maschine geht weit über das "Arbeiten" der Maschine hinaus. Die besten Rube Goldberg-Maschinen sind skurril und machen Spaß. Dieser Aspekt solcher Leistungen des Maschinenbaus erfordert Kreativität, und die Ergebnisse können als Kunst für sich betrachtet werden. Was die Möbel betrifft, erfordern diese Arbeiten ein durchdachtes und praktisches mechanisches Design sowie funktionales Design. Die Schüler recherchierten die tatsächlichen Bedürfnisse in unserem Gebäude und entwickelten dann ihre Entwürfe basierend auf diesen realen Bedürfnissen und ihrem eigenen kreativen Flair.

Wenn wir MINT unterrichten, unterrichten wir von Natur aus auch die Künste. Für diejenigen Studenten, die nicht durch Mathematik, Naturwissenschaften oder sogar Technologie motiviert sind, ist es möglicherweise das kreative Stück, das ihnen den Funken gibt, den sie brauchen, um sich wirklich zu engagieren. Als Pädagogen - und in der Tat als Gesellschaft - brauchen wir kreative Menschen in MINT-Bereichen. Und wenn wir den Schülern nicht die Kreativität zeigen, was sie tun und wie sie damit ihre eigenen kreativen Interessen erkunden können, dann vermitteln wir ihnen nicht das vollständige Bild davon, was es bedeutet, in einem STEM-Bereich zu arbeiten.

Bitte erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit der Integration der Künste in MINT-Fächer.