Gehirn gestütztes lernen

K-5 iPad Apps zum Erinnern (Blooms überarbeitete Taxonomie, Teil 1) | Edutopia

K-5 iPad Apps zum Erinnern (Blooms überarbeitete Taxonomie, Teil 1) | Edutopia
Anonim
(Aktualisiert 10/2013)

Benjamin Bloom glaubt, dass der Einstieg in das Lernen der Erwerb von Wissen ist. Er postuliert, dass eine solide Grundlage von Begriffen, Fakten, Theorien und Fähigkeiten die pädagogische Grundlage ist, auf der der Verstand Informationen effektiv bewerten und Innovationen anregen kann. Die Betonung und Hingabe unserer Schulen für standardbasierten Unterricht und High-Stakes-Tests spiegelt den Wunsch wider, dass die Schüler die Begriffe und Fakten beherrschen und verschiedene Fertigkeiten beherrschen.

Wir leben jedoch in einem Zeitalter von "zu vielen Informationen", in dem Fakten auf den Mobilgeräten in unseren Taschen verfügbar sind. Wissen ist jetzt mit einem Fingerschnellzug erreichbar. Das Maß an Unmittelbarkeit, das mobile Technologie bietet, verändert die Landschaft des Klassenzimmers und die Fähigkeiten der zukünftigen Belegschaft. Wir brauchen mehr denn je eine Nation kritischer Denker, die in der Lage ist, die wachsenden Komplexitäten unserer Welt erfolgreich zu meistern und nicht nur in der Lage ist, gespeicherte Informationen abzurufen oder ausgefeilte Fähigkeiten einzusetzen.

Pädagogen, die auf diese sich ändernden Bedürfnisse eingehen, befassen sich mit dem kognitiven Bereich von Blooms Taxonomie, wie er von Lorin Anderson und David Krathwohl überarbeitet wurde. Seine klare Hierarchie und Abgrenzung der Lernprozesse bietet unschätzbare Schritte, die erforderlich sind, um den Lehrplan zur Entwicklung des Denkens höherer Ordnung zu führen.

Die Rolle mobiler Apps

Ich denke darüber nach, wie der Unterricht mit Mobilfunktechnologie zu dieser Art des Denkens beitragen kann. Dass diese neuen, vielversprechenden Mobilgeräte häufig Apps enthalten, die mehr der gleichen Drill-and-Kill-Aktivitäten bieten, die wir minimieren möchten, ist eine Einschränkung. Bei dem Versuch, mobile Technologie zu integrieren, sind Pädagogen den App-Entwicklern ausgeliefert, die verstehen, wie wichtig es ist, dass unsere Kinder zu kritischen und kreativen Denkern werden.

In dieser kommenden Reihe werde ich Apps hervorheben, die für die Entwicklung von Denkfähigkeiten höherer Ordnung in Klassenräumen der Klasse K-5 nützlich sind. In jeder Liste werden einige Apps aufgeführt, die eine Verbindung zu den verschiedenen Phasen des Lernkontinuums von Bloom herstellen. Angesichts der Größe und des gegenwärtigen exponentiellen Wachstums des App-Marktes werde ich auch Pädagogen bei der Festlegung von Kriterien unterstützen, die erforderlich sind, um Apps zu identifizieren, die die Integrität des Lehrens für das Denken aufrechterhalten.

Erinnern

Apps, die in die Phase des "Erinnerns" passen, verbessern die Fähigkeit des Benutzers, Begriffe zu definieren, Fakten zu identifizieren und Informationen abzurufen und zu lokalisieren. Verben, die üblicherweise zur Beschreibung dieser Phase verwendet werden, umfassen die Benennung; Suchen, Kennzeichnen, Auflisten, Auswählen, Speichern, Benennen, Abrufen, Erkennen, Registrieren oder Realisieren. Viele Lern-Apps fallen in die Erinnerungsphase des Lernens. Sie fordern die Benutzer auf, eine Antwort aus einer Aufstellung auszuwählen, Übereinstimmungen zu finden und Inhalte zu sequenzieren oder Antworten einzugeben.

Kriterien

Berücksichtigen Sie beim Auffinden dieser Apps, die sich an sie erinnern, die folgenden Fragen.

Hilft die App dem Benutzer:

  • Informationen definieren?
  • Fakten benennen?
  • Informationen rezitieren?
  • Fakten oder Details auflisten?
  • Erinnern Sie sich an Fakten oder Ideen?
  • Fakten oder Ideen finden?
  • Abrufen von Informationen?
  • Informationen beschreiben?
  • Erkennen Sie Fakten oder Ideen im Kontext?
Zusätzlich ist es hilfreich, auch die folgenden Elemente zu berücksichtigen:
  • Verwendet die App spielerische interaktive Formate, die die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich ziehen? Das Erlernen von "Spaß" ist eine sehr wertvolle Komponente, und wenn die App auch kognitiv anspruchsvoll ist, kann das Erlernen von "Stock" hilfreich sein.
  • Enthält die App Leistungsübersichten? Dies erleichtert Pädagogen und Lernenden den Austausch von Ergebnissen und den gezielten persönlichen Unterrichtsbedarf.

App Bewertungen zum Erinnern

Wort BINGO Word BINGO hilft Anfängern, mehr als 300 Sehwörter zu erkennen und zu lokalisieren. Die Wörter stammen aus Pre-Primer-, Primer-, First-Grade-, Second-Grade- und Third-Grade-Dolch-Wortlisten. Bei Verwendung eines Bingo-Spielformats tippt das Kind jedes vorgelesene Wort an. Wenn sie ein "BINGO" erzielen, sammeln sie einen niedlichen animierten Bug. Weitere Funktionen sind Rechtschreibübungen, ein interaktiver Wortblock und die Möglichkeit, Fehler in eine Warp-Zone zu werfen, wenn ein Kind ein Wort richtig identifiziert. Die Einstellungen sind anpassbar und das Zeugnis gibt eine Aufzeichnung der Leistung des Kindes wieder. Die App kann bis zu fünf Konten und einen offenen Slot für einen besuchenden "Gast" enthalten. Dies ist definitiv eine unterhaltsame Alternative zu Lernkarten. Mathmateer (früher Rocket Math) Als ich im letzten Winter während der Pause die Bibliothek beaufsichtigte, bemerkte ich eine große Anzahl von Jungen, die sich um ein iPad drängten. Ich war sofort misstrauisch. Warum schwärmten sie alle zusammen und was könnte außerdem eine große Anzahl von Jungen in der Pause in die Bibliothek locken? Sie spielten Mathmateer! Diese App integriert geschickt das Lernen von Mathematik mit dem Experimentieren mit Raketendesign. Die Schüler können üben, mathematische Fakten zu rezitieren, Geld zu zählen, Zeit zu erzählen, Brüche, Dezimalstellen, geometrische Formen, Zahlenmuster und sogar Quadratwurzeln zu erkennen. Jedes Mal, wenn ein Kind eine Aufgabe erledigt, verdient es Geld, mit dem es Raketenteile kaufen kann. Dies scheint ein außergewöhnlicher Motivator zu sein! Shake-a-Phrase In Apps werden Kinder häufig aufgefordert, Informationen isoliert zu erkennen und die Lernerfahrung nicht mit einem sinnvollen Zweck zu verknüpfen. Shake-a-Phrase ist ein bisschen anders. Diese App fordert die Schüler auf, Adjektive, Substantive und Verben im Kontext eines Satzes zu identifizieren. Diese leichte Anpassung hebt diese Grammatik-App von den anderen ab. Andere Eigenschaften umfassen alberne Sätze, die ein eingebautes Wörterbuch haben. Halten Sie einen Finger auf ein neues Wort und eine Definition wird angezeigt. Es gibt auch "Story Starters", die als Inspiration für kreatives Schreiben dienen sollen. Shake-a-Phrase ist perfekt für Schüler der zweiten oder dritten Klasse. Splash Math Splash Math wurde entwickelt, um Schülern der zweiten und dritten Klasse dabei zu helfen, ihre Mathematikkenntnisse über die langen Sommermonate hinweg zu erhalten. Infolgedessen sind die Inhalte äußerst umfassend. Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich an mathematische Fakten zu erinnern, Brüche zu erkennen, den Stellenwert und das Geld zu identifizieren und den Sinn für Zahlen zu entwickeln. Das Anpassen von Anweisungen ist so einfach wie das Anpassen der Einstellungen für den Wiedergabemodus. Die App verfügt auch über ein sehr umfassendes Zeugnis, das die Leistung der Schüler protokolliert. Eine separate Aktivitätskarte dient als Tagebuch für den täglichen Fortschritt. Es gibt fünf Benutzerkonten für eine App. Die Profileinstellungen enthalten eine Option zur Eingabe einer E-Mail-Adresse. Diese Informationen ermöglichen die gemeinsame Nutzung von Leistungsberichten. Kinder sammeln Punkte, wenn sie Aufgaben erledigen, mit denen sie niedliche Ozeanfiguren für ein virtuelles Aquarium kaufen können. MindSnacks Französisch, Italienisch und Spanisch Mithilfe der MindSnacks-Sprachlern-Apps können Benutzer französische, italienische oder spanische Wörter und Phrasen auswendig lernen und beibehalten. Die Integration von Videoclips bietet ein Modell für die Aussprache. Die Charaktere und das Spielformat machen Spaß und sind ansprechend. MindSnacks reagiert auch auf die Leistung des Benutzers und ändert den Schwierigkeitsgrad. Mit einer spiralförmigen Lehrmethode überprüfen sie ständig den zuvor gelehrten Wortschatz. Das Kontoprofil gibt Auskunft über das aktuelle Level, die wöchentliche Aktivität, die Genauigkeit und die Anzahl der gemeisterten Herausforderungen und Gegenstände. Pro App kann es nur ein Benutzerkonto geben. Um ein Profil zu erstellen, muss eine E-Mail-Adresse eingegeben werden. Diese Funktion könnte für Grundschulen problematisch sein, aber die Qualität der App lohnt eine Untersuchung. Vocab Rootology Die Vocab-Wurzelkunde kann Schülern der oberen Grundstufe helfen, gängige Präfixe, Suffixe sowie griechische und lateinische Wortwurzeln zu erkennen. Mit einer Karteikarte und einem Multiple-Choice-Format können sich Schüler stundenlang üben. Es enthält einen Fortschrittsbericht, der dem Benutzer einen GPA für die Gesamtleistung gibt. Was diese App auszeichnet, ist, dass die Reihenfolge der Fragen die Fähigkeit entwickelt, die Bedeutung eines Wortes zu entschlüsseln. Die Fragen adressieren jedes Segment eines Wortes separat, und dann konfrontiert die letzte Frage die Definition des Wortes. Die Schüler verlassen diese App, um sich an die Bedeutung der Wortwurzeln zu erinnern und neue Vokabeln zu definieren. Geisteskrankheit Mental Case ist eine Karteikarten-App für Steroide. Der Grund, warum ich diese spezielle Karteikarten-App hervorhole, sind die verschiedenen Medien, die sie umfasst, und die wunderbare Art und Weise, wie sie Ihre Dateien organisiert. Nehmen Sie ein Foto mit Ihrem iPad oder iPhone auf und platzieren Sie es direkt auf einer Karte. Es ist auch möglich, Audio einzubetten oder aufzunehmen, Bilder von iPhoto zu importieren und Karteikarten anderen als Diashow zu präsentieren. Möglicherweise ist das Navigieren in dieser App für einen Grundschüler zu anstrengend. Dann sollten Sie ein eigenes Deck erstellen, das die Schüler direkt von iTunes hochladen können. Besser als das, benutze Cram.com (ehemals FlashcardExchange.com) und greife auf vorgefertigte Dateien zu! Die Möglichkeiten und die Tiefe, in der diese App funktionieren kann, sind äußerst beeindruckend. Mental Case hilft den Schülern, sich an alles zu erinnern.

Fahren Sie mit Teil 2 der überarbeiteten Taxonomie von Bloom fort: Verstehen.