Gehirn gestütztes lernen

Periskop: Klassenzimmer mit der Welt verbinden | Edutopia

Periskop: Klassenzimmer mit der Welt verbinden | Edutopia
Anonim
Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde von Jennifer Williams, Mitbegründerin und leitende Programmentwicklerin von Calliope Global, mitverfasst.

Um die Schüler auf effektives Lernen in einer zunehmend globalen und digitalen Gesellschaft vorzubereiten, suchen die Pädagogen nach innovativen Kommunikationsinstrumenten, die die Neugier der Schüler durch Nachforschungen und Überlegungen wecken. Periscope ist ein leistungsstarkes neues Tool, das Lehrer und Schüler dazu inspiriert, gemeinsam Inhalte zu erstellen und ihre Welten auf wirkungsvolle Weise zu teilen.

Periscope ist eine kostenlose Smartphone-App, mit der Benutzer einen Live-Videostream an ein öffentliches oder privates Publikum senden können. Während der gesamten Sendung können Follower das Video in Echtzeit von überall auf der Welt ansehen. Die Chatbox-Funktion ermöglicht es den Zuschauern, durch Hinzufügen von Kommentaren oder Fragen zu interagieren, und die Zuschauer können Inhalte "liken", indem sie auf das symbolische Periskop-Herz klicken. Nach den Sendungen können die Sitzungen bis zu 24 Stunden lang angezeigt oder auf der Kamerarolle eines Telefons gespeichert werden. Viele Periscope-Benutzer verwenden auch Katch.me, eine separate App, die eine Verbindung zu einem Periscope-Konto herstellt und die automatische Archivierung von Sendungen ermöglicht, die per E-Mail oder in sozialen Medien gespeichert und geteilt werden können. Durch das Anbieten dieser benutzerfreundlichen Oberfläche können die Möglichkeiten für Periscope in Schulen zielgerichtet und transformierend sein.

Periskop für Studentenunterricht

Periscope ist ein Tool für die digitale Zusammenarbeit und bietet den Schülern die Möglichkeit, die Welt aus der Perspektive anderer zu betrachten. Viele Pädagogen suchen nach innovativen Wegen, um dieses Tool während des Unterrichts zu nutzen, um nicht nur die Kommunikationsfähigkeiten der Schüler zu erweitern, sondern auch eine sinnvolle Verbindung und den Austausch von Ideen mit verschiedenen Bevölkerungsgruppen und Zielgruppen zu ermöglichen. Die verschiedenen Sichtweisen, die in Periscope-Sitzungen untersucht wurden, können die Schüler auf zukünftige Interaktionen vorbereiten und gleichzeitig ihr kritisches Denken und ihre Fähigkeiten im Bereich der digitalen Kompetenz erweitern. Als Teilnehmer an diesen kraftvollen Gesprächen und Praktiken des Teilens werden die Schüler zu Mitkonstrukteuren von Wissen und zu Erstellern von Inhalten, während sie an dem Lernen beteiligt sind, das relevant und wirkungsvoll sein kann. Praktische Beispiele für Periscope im Unterricht sind:

Virtuelle Exkursionen

In Weltsprachklassen können die Schüler virtuelle Exkursionen zusammen mit Lehrerführern aus den Zielländern unternehmen (z. B. in Restaurants oder auf Festivals). Museumsführungen können durch die Linse einer Periskop-Interaktion erlebt werden und bieten die Möglichkeit, Ziele wie den Louvre oder das MoMA zu besuchen.

Expertenredner oder Demonstrationen

Mit Periscope können Klassenzimmer mit Experten vor Ort in Kontakt treten oder wissenschaftliche Laborexperimente beobachten. Während der gesamten Sitzung können die Schüler aktiv Nachforschungen anstellen, indem sie Informationen aufzeichnen und Daten sammeln.

Historische Berichte und Interviews

Schüler können einen Schnappschuss der Geschichte machen, indem sie an Live-Übertragungen teilnehmen, während Älteste oder Veteranen ihre Lebensgeschichten an historisch bedeutsamen Orten erzählen. Die Lehrer können durch die Analyse solcher Interviews und Aktivitäten einen Einblick in die Tiefe des Verständnisses der Schüler gewinnen.

Studentische Kooperationen

Die Interaktion zwischen Schülern ermöglicht spannende Erfahrungen und gemeinsame Perspektiven. Bei Projekten, die von Organisationen wie iEARN gesponsert werden, bei Bücherteilen wie The Global Read Aloud oder bei schulinternen Schnitzeljagden wie Edventure Quests können Schüler ihre Stimme ausdrücken und durch vernetzte Zusammenarbeit und den Aufbau von Beziehungen zu einem breiteren globalen Publikum Verantwortung für die Arbeit übernehmen .

Periskop für Eltern-Engagement

Für die berufstätigen Eltern ist die Beteiligung an schulischen Aktivitäten eine Priorität mit Herausforderungen. Mithilfe der Periscope-App können Eltern die moderne Technologie nutzen, um eine aktivere Rolle im Lernumfeld ihres Kindes zu übernehmen. Periscope erhöht die Transparenz für die Einbeziehung der Eltern in die Kindererziehung und hilft beim Aufbau von Beziehungen zu Lehrern. Besser informierte Eltern führen zu einer Ausweitung der Schulgemeinschaften, die die Bedürfnisse der Schüler besser unterstützen.

Schulveranstaltungen im Fernsehen

Eltern können mit Periscope an schulinternen und außerschulischen Veranstaltungen teilnehmen. Durch Live-Übertragungen von Schulvorstellungen, Sportveranstaltungen, PTA-Treffen und Eltern-Lehrer-Konferenzen können Eltern, die möglicherweise nicht an Veranstaltungen teilnehmen können, als Teilnehmer aufgenommen werden.

Präsentationen von Studenten

Wenn die Steuerelemente auf privat eingestellt sind, können die Schüler einzelne Präsentationen mit ihren Eltern teilen. Mündliche Berichte, von Schülern geleitete Konferenzen oder Debatten können privat im Fernsehen übertragen werden, und Eltern können mithilfe der Chatbox-Funktion mit Kommentaren oder Fragen beitragen.

Sitzungen zur Elternbildung

Während des ganzen Jahres können Schulen Elternunterricht über Periscope anbieten, um über Themen wie digitale Bürgerschaft, neue Programme und Präsentationen im Inhaltsbereich zu sprechen. Sendungen können archiviert und in einer Online-Bibliothek zur späteren Ansicht freigegeben werden.

Vorausschauen

Wie bei jedem virtuellen Forum ist es für Pädagogen wichtig, Datenschutzaspekte zu berücksichtigen und den Bereich der sozialen Zusammenarbeit, in dem die Schüler arbeiten, sorgfältig zu verstehen. Für studentische Sendungen kann das Publikum definiert werden, indem die Einstellungen einfach auf "privat" gesetzt werden. Die Periscope-App ist ein leistungsstarkes Schulungsinstrument, mit dem Schüler in jeder neuen Sitzung aktiv lernen und Inhalte produzieren können. Bei unterschiedlichem Publikum und ausgeprägten Interaktionen kann soziales Lernen und maximales Engagement zwischen den Mitwirkenden zu Nachforschungen und einem offenen Dialog im Bildungsbereich führen. Periscope ermöglicht es Schülern und Lehrern, Verbindungen zu authentischen Inhalten herzustellen, indem es Nachforschungen und Präsentationen ermöglicht.

Weitere Informationen darüber, wie Pädagogen Periscope im Klassenzimmer einsetzen, finden Sie in den sozialen Medien unter #PeriscopeEDU und #periscopeteachers.