Anonim

Teilnahme an einem mutigen Pilotprogramm

Am Dienstag- und Donnerstagmorgen sehe ich, wie sich die Szenerie von Theorie zu Praxis ändert, wenn ich mich mit meinem Team treffe, um akademische Standards zu planen, zu bewerten und zu beobachten. Wir verweben Themen und Benchmarks zu Strategien, die das Engagement fördern und gleichzeitig die Interessen, Stressfaktoren und unterschiedlichen Lernprofile unserer Schüler berücksichtigen. Unser Ziel ist es, den Überlebensinstinkt zu verringern und eine Unterrichtskultur zu schaffen, die:

  • Akzeptiere Unterschiede
  • Fragen ermutigen
  • Umfassen Sie Atemübungen, Vorhersagen und Geschichtenerzählen
  • Erstellen Sie individuelles Lernen für jeden Schüler und Lehrer

In diesem Semester integrieren wir drei gehirnkompatible Praktiken in den Lehrplan dieses fabelhaften, aber herausfordernden Pilotprogramms. Durch eine gezielte Aufmerksamkeitspraxis vermitteln wir den Schülern, was in ihrem Gehirn und ihrem Körper passiert, wenn sie Wut, Angst und Unruhe verspüren. Wir modellieren, wie diese reflexiven Reaktionen "gemindert" werden können, indem ihr Geist sich entspannt und Gedanken und Emotionen beseitigt, die Aufmerksamkeit und Konzentration beeinträchtigen. Wir verwenden Atemarbeit, Visualisierung und Gedankenübungen.

Die folgenden Fragen zur Gehirnunterbrechung helfen den Schülern, ihre Aufmerksamkeit zu lenken, indem sie ihr Denken auf den Kopf stellen.

  1. Sind Sie eher ein Cracker oder ein Keks?
  2. Würdest du lieber extra groß oder extra klein sein? Warum?
  3. Was wäre, wenn Wände sprechen könnten? Welche Wände würdest du am liebsten interviewen? Warum?
  4. Was sind die Nachteile, wenn man Gedanken lesen kann? Schreiben Sie den Zeitplan auf, dem Sie an einem neuen Feiertag mit dem Namen "Gegenüber" folgen werden.
  5. Schreiben Sie eine Beschreibung eines imaginären Lehrers, der Sie auf fabelhafte Weise unterrichtet.
  6. Beschreiben Sie ein Problem, für das es keine Lösung gibt.
  7. Beschreiben Sie fünf ungewöhnliche Anwendungen für einen Zahnstocher.
  8. Sie haben das älteste Notizbuch der Welt und im Inneren befinden sich fünf der wichtigsten Geheimnisse der Welt. Was sind sie und was wirst du mit ihnen machen?
  9. Sie dürfen drei Stunden lang 10000 Fuß in der Luft fliegen. Wohin würdest du gehen und was würdest du gerne sehen?
  10. Magst du eher Erde, Luft, Feuer oder Wasser?

Schnappschüsse eines sehr lehrreichen Tages

Begleiten Sie mich jetzt für drei sehr unterschiedliche und doch ganzheitliche Momente an einem bestimmten Dienstag.

Das engagierte Gehirn: Ganze Zahlen treffen auf Dezimalzahlen (9:00 Uhr)

In dieser 30-minütigen Lektion beobachtete ich "vertieftes Lernen" - und hatte ein "AHA!" Moment meiner eigenen. Als die Schüler standen und zusahen, legte ich ein blaues Post-It in die Mitte des Klassenzimmers und zerriss ein rosa Post-It in winzige Stücke, die ich auf den Boden legte. Anschließend bat ich die Schüler, mit ihren Gruppen zu besprechen, was das blaue Post-It und die winzigen rosa Post-It mit ganzen Zahlen und Dezimalstellen zu tun haben. Als ich durch den Raum ging und zuhörte, fühlte ich echte Freude, als diese Fünftklässler aufgeregte Vermutungen anstellten und ihre Entdeckungen äußerten. Jede Tabelle enthielt nicht nur die Beziehung zwischen einer ganzen Zahl und einer Dezimalstelle, sondern sie erläuterte auch die Analogie, wie das Papier jede Zahl oder Teile einer Zahl darstellte. Es war ihr zweiter Tag, an dem Dezimalzahlen mit ganzen Zahlen verglichen wurden, daher war diese Fähigkeit für sie noch neu. Wir hatten jedoch bereits über die Wichtigkeit von Mühen und Fehlern gesprochen - falsche Antworten führen zu richtigen Antworten, also wurden Fehler begrüßt!

Ich holte dann eine Zahlenreihe mit den Zahlen 0-9 heraus, die auf kleinen Karten markiert und an einen Draht geklebt waren. Freiwillige fügten eifrig andere Karten mit Zahlen oder Dezimalstellen hinzu. Als Klasse diskutierten wir, wie .7 fälschlicherweise zwischen den ganzen Zahlen 7 und 8 platziert werden kann. In dieser gehirnkompatiblen Lektion mussten die Schüler sich bewegen, vorhersagen, antizipieren, diskutieren, sich selbst einschätzen und über ihr Denken nachdenken - und sie darüber hinausführen Die mathematische Welt wird manchmal von Arbeitsblättern monopolisiert. Nach einem kurzen Video, das einen mindestens vierstufigen Prozess abdeckt, haben wir die Schüler gebeten, ihre eigenen Dezimalstellen und ganzen Zahlen zu erstellen und diese auf die Zahlenreihe zu setzen, um zu beobachten, wie sie ihre Arbeit während dieser Lektion selbst beurteilen. Der Erfolg, den sie erlebten, befähigte sie, ihr Lernen fortzusetzen, selbst wenn sie sich der Antwort nicht sicher waren.

Von der Theorie zur Praxis (12.30 Uhr)

Ich kann mich nicht erinnern, jemals eine solche Freude in einer Unterrichtspraxis empfunden zu haben, als ich für meinen Bachelor-Kurs "Inclusive Classroom" von der Grundschule zurück zum Campus fuhr. Die fünfte Matheklasse war anstrengend und daher gehirnkompatibel, aber sicherlich nicht fehlerfrei. Ich habe mit den 30 Erzieherinnen in meiner Klasse über Fehler und Erfolge gesprochen. Heute habe ich nicht nur die Theorie, Forschung und Videoclips der gehirnkompatiblen Lehre geteilt, sondern auch meine persönlichen Erfahrungen an diesem Morgen. Wir haben besprochen, was im Gehirn passiert, wenn Fragen und Vorhersagen den Geist in einen Zustand der Vorfreude und Neugier versetzen. Wir dachten an unsere eigenen Fragen und Vorhersagen für "Was würde am Donnerstag passieren", als ich in die fünfte Klasse zurückkehrte.

Sitzen neben Doktoranden (18:00 Uhr)

Fünf Stunden nach meiner Grundschulklasse traf ich meine Absolventen, Lehrer im zweiten Studienjahr, in einem nationalen Programm für den Übergang zum Unterricht, die in Innenstädten und in Charter-Schulklassen arbeiten. Diesmal habe ich sie auf Augenhöhe getroffen, als wir unsere Unterrichtserfahrungen verglichen, gegenübergestellt und in Frage gestellt haben, um Probleme zu lösen, die wir alle früher angestellt hatten.

Wir diskutierten die Möglichkeiten einer gehirnkompatiblen Strategie namens "Story Chunking" im Zusammenhang mit "Handlungsstrang", einem der Standards der fünften Klasse. Ich erzählte, wie ich früher an diesem Tag kleine Gruppen von Fünftklässlern angerufen hatte, um anzuhalten, zu sitzen und zuzuhören, als ich eine persönliche Geschichte über meine Familie erzählte, die Feuerwerke vom vierten Juli von einem Boot aus sah. Die Kinder waren fasziniert, als ich Settings, Charaktere, Probleme, Höhepunkte und Lösungen vorstellte. Dies war eine viel aufschlussreichere Art, die Darstellung einer Geschichte vorzustellen, als zu definieren, was eine Darstellung ist. Wenn wir den trockenen, isolierten Inhalt von Standards auf eine Weise personalisieren, die auf dem Vorwissen der Schüler aufbaut und deren Herzen und Verstand einbezieht, schaffen wir eine Win-Win-Situation für den akademischen Erfolg und den Erfolg des Verhaltens - denn die Schüler sind "anwesend", "verwandt" und Das Anhängen von Emotionen an das Thema, während ihre persönlichen Erfahrungen und Wünsche in das Thema eingewoben werden.

Einbeziehung von Gehirn und Herz