Anonim

In der letzten Lektion sollten Sie Ihre Schüler darauf vorbereitet haben, ein Loch für einen Minigolfplatz zu entwerfen. Hier werden die Schüler anhand der von Ihnen festgelegten Parameter Ideen für ihre Löcher entwickeln.

Unterrichtsziele und -materialien Ziele
  • Schüler informieren
  • mögliche Vorurteile überwinden
  • Kreativität fördern
Materialien
  • Millimeterpapier
  • Beispiele für Golflöcher
  • Golf Putter
  • Golfbälle
  • Styroporbecher
  • Karton
  • Balsa
  • andere Materialien für den Bau von Rampen und Hindernissen

Studierende einbinden

Interessieren Sie Ihre Schüler für den Unterricht, indem Sie ihnen die folgenden Fragen stellen:

  • Was ist der Zweck des Sports?
  • Was sind die Unterschiede zwischen Ballsportarten und anderen Sportarten?
  • Was sind die Unterschiede zwischen Kleinballsportarten (Baseball, Tennis, Golf, Tischtennis) und Großballsportarten (Basketball, Volleyball, Fußball)?
  • Warum Sport treiben? Warum neue Sportarten ausprobieren?
  • Was macht dir Spaß? Für deine Eltern? Für deine Großeltern?
  • Wer hat vorher Minigolf oder Golf gespielt? Was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Welche Sportarten ähneln Golf?
  • Welche Ressourcen eignen sich zum Erlernen von Minigolf? (Bitten Sie die Schüler, Websites zu besuchen und über ihre Ergebnisse zu berichten.)

Projektantrag: Definieren und Brainstorming

Definieren Sie die Parameter des Projekts und bringen Sie Ihre Schüler dazu, Ideen für das mögliche Layout und Design ihrer Golflöcher zu entwickeln. Nutzen Sie Online-Ressourcen und Beispiele, um die Kreativität der Schüler zu fördern.

Schritt 1: Definieren Sie die Parameter des Projekts.

Überlegen Sie sich vor dieser Lektion bestimmte Ziele, Designanforderungen und einen Zeitplan für die Erstellung der Golflöcher. Stellen Sie sie in den Raum oder bitten Sie Ihre Schüler, sie aufzuschreiben. Hier ist ein Beispiel aus dem Originalprojekt.

Projektziel:

Aufbau eines spielbaren Neun-Loch-Golfplatzes auf der Grundlage des Designs und der Präsentation des Schülers.

Design-Spezifikationen:

  • Jedes Loch muss die vorgeschriebene Körbchengröße erfüllen, die in der Regel einen Durchmesser von 108 mm und eine Tiefe von mindestens 100 mm haben muss.
  • Der Putting-Bereich für das Loch muss innerhalb des zugewiesenen Bereichs liegen (20 mal 20 Fuß)
  • Die Schüler sollten das Loch so gestalten, dass eine durchschnittlich große Person es spielen kann.
  • Jedes Loch sollte mindestens drei Gefahren aufweisen.
  • Alle Entwürfe müssen original sein!

Zeitleiste:

Woche 1: Brainstorming und Sketch

Woche 2: Präsentationstafeln

Woche 3: 3D-Softwaredesign und Ballanimation

Woche 4: Mündliche Präsentationen und Peer-Kritiken

Woche 5: Abschlusspräsentation und Projekteinreichung

Schritt 2: Brainstorming-Ideen für das Loch- und Platzdesign.

Eröffnen Sie eine Diskussion, damit die Schüler über ihre individuellen Golf-Loch-Designs nachdenken können. Hier sind einige Möglichkeiten, die kreativen Säfte zum Fließen zu bringen:

  • Brainstorming über das Design: Spieler, Ball, Tee, Putter, Platz, Gefahren, Loch, Grün, Rand und Dekorationen und Requisiten
  • Brainstorming über mögliche Themen
  • Kein Thema / neutral
  • Historisch: die amerikanische Revolution, der Wilde Westen oder die Grenze, die Industrialisierung
  • Geografisch: Mittelamerika, Subsahara-Afrika, Osteuropa, Japan
  • Kultur: Berühmte Kunst, Erfindungen, politische Bewegungen, Umweltbewegung
  • Tier: Dinosaurier, domestizierte Tiere, lokale Fauna
  • Aktuelle Trends oder Medien: Technologie, Science Fiction oder Fantasy, Action / Abenteuer
  • Brainstorming über mögliche Gefahren
  • Dips, Beulen, Blöcke, Rampen, Winkel
  • Brainstorming über mögliche Formen
  • Linien, Kurven, rechte Winkel, organisch, figurativ
  • Ideen finden Sie auf Websites und anderen Ressourcen. Oder bringen Sie Modelle oder Beispiele von Designs mit, aus denen die Schüler lernen können.

Schritt 3: Beginnen Sie mit dem Skizzieren.

Bitten Sie Ihre Schüler, anhand der von Ihnen festgelegten Parameter und ihrer bevorzugten Ideen ein Loch zu zeichnen. Bauen Sie auf der letzten Lektion auf, indem Sie die Schüler ermutigen, in die richtige Perspektive zu zeichnen.

Bewertung der Schüler

Am Ende dieser Lektion sollten Sie eine gute Vorstellung von den verbalen, kreativen, logischen, teamorientierten und zeichnerischen Fähigkeiten der einzelnen Schüler haben. Nachfolgend finden Sie einige Richtlinien, anhand derer Sie die einzelnen Schüler beurteilen können.

Die Beherrschung des Faches durch den Schüler ist

  • Hervorragend: Die Schüler haben mehrere Ideen, die sie klar ausdrücken können. Die Schüler skizzieren mehrere Ideen und die Ideen zeigen Originalität, Komplexität oder die Verwendung mehrerer Einflüsse.
  • Gut: Die Schüler haben Ideen, die sie klar aussprechen können. Die Schüler skizzieren mehr als eine Idee und die Ideen zeigen Gedanken.
  • Fair: Die Schüler beteiligen sich am Brainstorming, tun dies jedoch möglicherweise nicht eindeutig oder wiederholen die Ideen anderer. Die Schüler skizzieren eine Idee oder mehrere Ideen, entscheiden sich jedoch für die einfache Lösung. Die Ideen spiegeln erwartete Muster wider oder sind nicht komplex.
  • Schlecht: Schüler können nicht an der Brainstorming-Sitzung teilnehmen. Die Schüler malen, aber nehmen die Aufgabe nicht ernst, oder sie verpassen wichtige Dinge (wie das Loch und die Gefahren).

Wichtige Punkte

Richten Sie ein Minigolf-Loch in Ihrem Zimmer ein, damit die Schüler verstehen, was Minigolf ist, wie es gespielt wird und was das Loch beinhaltet. Erstellen Sie das Loch mit falschem Grün für den Pfad (falls verfügbar), eine Rampe oder andere Objekte für Hindernisse und einen Styroporbecher für das Loch.

Links zu Links

Ressourcen für weitere Informationen zum Thema Golf:

  • "Simply Putt: Minigolf ist eine Kunstform" - ein historischer und ästhetischer Blick auf Minigolf
  • The Mini Golf Enthusiast - ein Blog über Minigolf-Themen
  • Professionelle Minigolf Association of America - die PGA des Minigolfs
  • Richtlinien für die Barrierefreiheit beim Minigolf - Erörtert Fragen der Barrierefreiheit unter Berücksichtigung des Federal Americans with Disabilities Act
  • MiniatureGolfCourses.net - ein Verzeichnis von Minigolfplätzen in den Vereinigten Staaten
  • Die Tiger Woods Foundation - bietet Stipendien, Zuschüsse und Aktivitäten für Jugendliche