Klassenführung (Februar 2020)

Codekompetenz: Eine Anforderung des 21. Jahrhunderts

Codekompetenz: Eine Anforderung des 21. Jahrhunderts

Der Medientheoretiker, Autor und Code-Evangelist Douglas Rushkoff liefert ein überzeugendes Argument dafür, warum die Studenten von heute und morgen ihr Toolkit um Computerprogrammierung erweitern müssen.

Weiterlesen
Leben nach der Stunde des Codes

Leben nach der Stunde des Codes

Geben Sie den Schülern einen Vorgeschmack auf das Codieren, weisen Sie sie auf die Ressourcen und lassen Sie sie mit ihrer Begeisterung eine einmalige Fertigkeit auf jedes Fachgebiet anwenden.

Weiterlesen
7 Apps zum Unterrichten von Kindern Codierfähigkeiten

7 Apps zum Unterrichten von Kindern Codierfähigkeiten

Wenn Sie befürchten, dass a) Grundschüler nicht in der Lage sind zu kodieren, b) im Lehrplan kein Platz ist und c) Sie keine Kodierungskapseln besitzen, um Programmierkenntnisse zu vermitteln, werfen Sie diese Sorgen aus. Entdecken Sie diese kostenlosen oder fast kostenlosen Tools, Websites und Apps, für die kein Programmierhintergrund oder -wissen erforderlich ist.

Weiterlesen
11 Grundlagen für exzellente digitale Portfolios

11 Grundlagen für exzellente digitale Portfolios

Um Ihre Schüler dazu zu bringen, das Beste aus digitalen Portfolios herauszuholen, ist eine sorgfältige Planung erforderlich. Wir haben Ideen, die Sie beim Einstieg unterstützen.

Weiterlesen
Lektionen für Lernende des 21. Jahrhunderts

Lektionen für Lernende des 21. Jahrhunderts

Drei Ideen zur Förderung von Zusammenarbeit, kritischem Denken, Kommunikation und Kreativität mit benutzerfreundlichen Apps und Tools.

Weiterlesen
Codierung im gesamten Lehrplan

Codierung im gesamten Lehrplan

Mit diesen Apps und Spielen können Sie vom frühen Grundschulalter bis zum zwölften Schuljahr Kodierstunden in jedes Fach und jede Schulstufe einteilen.

Weiterlesen
Mit neuen technischen Tools das Lernen an die erste Stelle setzen

Mit neuen technischen Tools das Lernen an die erste Stelle setzen

Fünf Bereiche, auf die Sie sich konzentrieren können, um sicherzustellen, dass die die Bildung transformierenden digitalen Werkzeuge Ihren Lernzielen dienen.

Weiterlesen
Coding By Design: Ein Design-First-Ansatz

Coding By Design: Ein Design-First-Ansatz

Beginnen Sie mit Design Thinking und Empathie, anstatt Coding zu unterrichten. Lassen Sie die Schüler eine serviceorientierte App entwerfen und dann herausfinden, wie sie sie erstellen können.

Weiterlesen
Die Auswirkungen von Apps, die von Studenten erstellt wurden

Die Auswirkungen von Apps, die von Studenten erstellt wurden

Das Erstellen von Apps vermittelt Teenagern weit mehr als nur Computerkenntnisse - sie lernen auch soziales Unternehmertum und gewinnen Selbstvertrauen.

Weiterlesen
4 Tools, mit denen Sie dieses Jahr papierlos arbeiten können

4 Tools, mit denen Sie dieses Jahr papierlos arbeiten können

Ihre Unterrichtspraxis muss keine Papierstapel erzeugen. Mit Evernote, Noteshelf, Doxie und Google Drive können Sie Frustrationen und Bäume retten.

Weiterlesen
Coding im Klassenzimmer unterrichten: Ressourcen von ISTE '14

Coding im Klassenzimmer unterrichten: Ressourcen von ISTE '14

Ashley Cronin, Kuratorin für digitale Ressourcen, berichtet über ihre Erkenntnisse aus Hack Education auf der ISTE 2014, einschließlich einer Liste von Ressourcen für das Unterrichten von Codierung und Codierungskonzepten im Klassenzimmer.

Weiterlesen
Warum Schüler schummeln - und was dagegen zu tun ist

Warum Schüler schummeln - und was dagegen zu tun ist

Ein Lehrer sucht Antworten von Forschern und Psychologen.

Weiterlesen
Regeln und Routinen im Klassenzimmer

Regeln und Routinen im Klassenzimmer

Ein Argument, um harte Regeln auf ein Minimum zu beschränken.

Weiterlesen
So merken Sie sich die Namen der Schüler

So merken Sie sich die Namen der Schüler

Anstatt auf "Hey, you" zurückzugreifen, probieren Sie diese Techniken aus, um Namen abzurufen.

Weiterlesen
4 frühe Schlüssel für eine effektive Unterrichtsdisziplin

4 frühe Schlüssel für eine effektive Unterrichtsdisziplin

Ein effektives Klassenmanagement beginnt zu Beginn des Jahres, wenn ein Lehrer Verhaltensstandards und Methoden für den Umgang mit Fehlverhalten klar und respektvoll festlegt.

Weiterlesen
Die Wissenschaft hinter der Normung im Klassenzimmer

Die Wissenschaft hinter der Normung im Klassenzimmer

Der Blogger Todd Finley untersucht den Wert der Klassenzimmernormierung, um den Lernenden zu helfen.

Weiterlesen
Neue G Suite-Apps zur Steigerung Ihrer Effektivität

Neue G Suite-Apps zur Steigerung Ihrer Effektivität

Google Cast for Education und Screencastify bieten Ihnen neue Möglichkeiten, um alle Ihre Schüler zu erreichen.

Weiterlesen
Die beste App für Ihre Kursarbeit ist keine einzige App

Die beste App für Ihre Kursarbeit ist keine einzige App

Welche App für die Kursarbeit am besten geeignet ist, hängt von den Aufgaben ab, die die Schüler ausführen, und von den Fähigkeiten, die sie entwickeln sollen.

Weiterlesen
Energie und Ruhe: Gehirnbrüche und gezielte Aufmerksamkeitspraktiken

Energie und Ruhe: Gehirnbrüche und gezielte Aufmerksamkeitspraktiken

Gehirnbrüche und gezielte Aufmerksamkeitsübungen wirken sich positiv auf unseren emotionalen Zustand aus, indem sie unsere neuronalen Schaltkreise neu ausrichten, um eine erhöhte Aktivität im präfrontalen Kortex zu erzeugen, wo Problemlösungen und emotionale Regulierung auftreten.

Weiterlesen
Disziplin statt Bestrafung anstreben

Disziplin statt Bestrafung anstreben

Gehirnorientierte Disziplin ist nicht auf Compliance oder Bestrafung ausgerichtet - es geht darum, die Schüler bei der Schaffung nachhaltiger Verhaltensänderungen zu unterstützen.

Weiterlesen
Strategien zum Aufbau einer intrinsischen Motivation

Strategien zum Aufbau einer intrinsischen Motivation

Das Engagement der Schüler zu fördern, bringt letztendlich bessere Ergebnisse als die externen Motivationen der Belohnung oder Bestrafung. Mit diesen sieben Selbstüberredungsstrategien können Sie loslegen.

Weiterlesen
Anreize für Ihre Klasse: Das auf Engagement basierende Klassenzimmer-Management-Modell

Anreize für Ihre Klasse: Das auf Engagement basierende Klassenzimmer-Management-Modell

Bitten Sie Ihre Schüler, an einem Verhaltensmodell teilzunehmen, das ihnen hilft, ihr Engagement und ihre Einstellung zu verbessern - ähnlich wie bei einem Videospiel.

Weiterlesen
Classroom Management: Resource Roundup

Classroom Management: Resource Roundup

Suchen Sie nach Informationen zur Anleitung von Klassengemeinschaften, zur Minimierung von Störungen und zur Entwicklung von Unterrichtsabläufen, damit die Schüler engagiert bleiben und sich auf das Lernen konzentrieren können? Diese Ressourcensammlung enthält viele nützliche Tipps, Tools und Ratschläge.

Weiterlesen
Digitale Werkzeuge und Ablenkung in der Schule

Digitale Werkzeuge und Ablenkung in der Schule

Wir sollten Schülern der Mittel- und Oberstufe bewusst den Umgang mit ihren Geräten beibringen.

Weiterlesen
15+ Möglichkeiten, jedem Schüler das Codieren beizubringen (auch ohne Computer)

15+ Möglichkeiten, jedem Schüler das Codieren beizubringen (auch ohne Computer)

Mit dieser Sammlung von Ressourcen können Sie Ihren Schülern das Codieren beibringen - auch wenn Sie noch selbst lernen.

Weiterlesen
Das Agile Klassenzimmer

Das Agile Klassenzimmer

Während sich ein Klassenzimmer von einem Startup unterscheidet, lassen sich bestimmte Denkweisen und Strategien gut umsetzen: Vision, Beweglichkeit, die richtigen Werkzeuge, kreatives Denken und das Erkennen individueller Stärken.

Weiterlesen
Programmierung & Simulation: Echte technische Fähigkeiten für den heutigen Studenten

Programmierung & Simulation: Echte technische Fähigkeiten für den heutigen Studenten

Der Mathematiker und Berater Manan Shah macht sich für die Codekompetenz in der realen Welt stark, indem er Schülern die Grundlagen von Computersimulationsmethoden beibringt.

Weiterlesen
Verhaltenserwartungen und wie man sie lehrt

Verhaltenserwartungen und wie man sie lehrt

Anstatt disziplinarische Konsequenzen zuzuweisen, wenn die Schüler die Verhaltenserwartungen nicht erfüllen, sollten Sie sie so behandeln, wie wir es mit akademischen Fehlern und Fehltritten tun würden.

Weiterlesen
Neubeginn für schwer zu findende Studenten

Neubeginn für schwer zu findende Studenten

Verbessern Sie das Vertrauen und die Kommunikation mit schwierigen Schülern, indem Sie Dankbarkeit ausdrücken, ermutigende Aussagen machen und sie so behandeln, wie Sie es mit Ihren besten Schülern tun.

Weiterlesen
Verbindungen, keine Konsequenzen

Verbindungen, keine Konsequenzen

Verlassen Sie sich bei individuellen Verhaltensproblemen von Schülern weniger auf Konsequenzen als vielmehr auf persönliche Beziehungen, um Ihren Prozess mit Dialog, Verhandlung und letztendlich Zustimmung zu unterstützen.

Weiterlesen
Reintegrative Schande: Die Dynamik von Schaden und Reparatur

Reintegrative Schande: Die Dynamik von Schaden und Reparatur

Ein kritisches Stück restaurativer Gerechtigkeit, reintegrative Schande, befasst sich mit den Verhaltensaspekten von Verbrechen und Bestrafung durch eine Linse von Schaden und Reparatur.

Weiterlesen
Mit Absicht ins Schuljahr starten

Mit Absicht ins Schuljahr starten

Wenn Sie zu Schulbeginn Zeit für den Aufbau von Beziehungen einplanen, kann sich dies das ganze Jahr über auszahlen.

Weiterlesen
30 Techniken, um eine laute Klasse zu beruhigen

30 Techniken, um eine laute Klasse zu beruhigen

Die meisten Lehrer haben eine Methode, um nach Ruhe zu rufen, und wir haben eine Reihe guter Ideen für die Grundschule, die Mittelschule und das Gymnasium zusammengestellt.

Weiterlesen
19 Managementstrategien für große und kleine Klassen

19 Managementstrategien für große und kleine Klassen

Erfolgreiches Klassenmanagement beruht auf einer Handvoll grundlegender Strategien und einer größeren Anzahl schneller Interventionen.

Weiterlesen
Beharrliches Trotzbewältigen

Beharrliches Trotzbewältigen

Jeder Schüler kann die Zusammenarbeit zeitweise ablehnen, aber für den Umgang mit Schülern mit oppositioneller trotziger Störung ist ein Plan des Lehrers erforderlich.

Weiterlesen
5 Schnelle Tipps zum Klassenzimmermanagement für Anfänger

5 Schnelle Tipps zum Klassenzimmermanagement für Anfänger

Wenn es um die Verwaltung eines Klassenzimmers geht, lernen neue Lehrer meistens spontan, aber hier sind einige Ideen, die Sie sofort anwenden können.

Weiterlesen
17 Möglichkeiten, Studenten mit ADHS-Konzentration zu helfen

17 Möglichkeiten, Studenten mit ADHS-Konzentration zu helfen

Vom Lehrer getestete Ideen, mit denen die Schüler ruhig zappeln können.

Weiterlesen
Verwalten Sie Ihr Klassenzimmer mit Mitgefühl

Verwalten Sie Ihr Klassenzimmer mit Mitgefühl

Grace Dearborn, Lehrerin an der High School, sagt, dass die Schüler nicht alle auf die gleichen Konsequenzen reagieren. Deshalb brauchen die Lehrer einen vollständigen Werkzeugkasten mit Optionen.

Weiterlesen
Die 5 Prioritäten des Klassenmanagements

Die 5 Prioritäten des Klassenmanagements

Um ein Klassenzimmer effektiv verwalten zu können, müssen die Lehrer Prioritäten für den Aufbau von Beziehungen, die Nutzung von Zeit und das Entwerfen von Verhaltensstandards setzen.

Weiterlesen
5 Grundsätze für herausragendes Klassenmanagement

5 Grundsätze für herausragendes Klassenmanagement

Als wir unsere Community nach den besten Praktiken für das Klassenmanagement fragten, kamen über 700 Ideen dazu.

Weiterlesen
Warum ich keine Klassenzimmerregeln habe

Warum ich keine Klassenzimmerregeln habe

Ein Gymnasiallehrer versucht ein Klassenmanagementexperiment, in dem er denkt, dass es scheitern wird. Jahre später ist er immer noch dabei.

Weiterlesen
7 Tipps für ein besseres Klassenmanagement

7 Tipps für ein besseres Klassenmanagement

Meiner Meinung nach besteht die erste und grundlegendste Verpflichtung eines Lehrers darin, die Schönheit zu erkennen, die in jedem Schüler vorhanden ist. Jedes Kind ist unendlich kostbar. Zeitraum. Wenn wir von diesem Standpunkt aus beginnen, fällt es uns leichter, das Unterrichtsmanagement - und die Kehrseite, das Engagement der Schüler - zu übernehmen. Es ist ein Ergebnis von Schülern, die sich geliebt und geachtet fühlen.

Weiterlesen
Reagieren auf störende Schüler

Reagieren auf störende Schüler

Negative Aufmerksamkeit hilft schwierigen Schülern nicht, ihre Verhaltensweisen zu ändern, aber Lehrer können durch diese Übung die Dynamik des Klassenzimmers verändern.

Weiterlesen
Manchmal ist Fehlverhalten nicht das, was es zu sein scheint

Manchmal ist Fehlverhalten nicht das, was es zu sein scheint

Manchmal ist der Grund für Fehlverhalten nicht offensichtlich - es ist nicht immer leicht festzustellen, warum Kinder die Dinge tun, die sie tun.

Weiterlesen
Singen als Instrument zur Erleichterung von Übergängen

Singen als Instrument zur Erleichterung von Übergängen

Musik kann ein nützliches Werkzeug für Grundschüler sein, um von einer Aktivität zur nächsten zu wechseln.

Weiterlesen
20 Tipps zum Erstellen einer sicheren Lernumgebung

20 Tipps zum Erstellen einer sicheren Lernumgebung

Ich besuche viele Klassenzimmer. Und ich bin immer wieder fasziniert von der Vielfalt, wie Lehrer das neue Schuljahr beginnen und wie sie ihre Räume täglich bewirtschaften. Aufgrund dieser Besuche und meiner eigenen Erfahrungen als Ausbilder möchte ich Ihnen meine 20 wichtigsten Vorschläge für einen sicheren, offenen und einladenden Unterrichtsraum unterbreiten.

Weiterlesen
11 Forschungsbasierte Strategien für das Klassenmanagement

11 Forschungsbasierte Strategien für das Klassenmanagement

Entdecken Sie Kernel - einfache, schnelle und zuverlässige Methoden, um mit Verhaltensherausforderungen umzugehen.

Weiterlesen
Die Liste "Kümmere dich um mich"

Die Liste "Kümmere dich um mich"

Eine Mittelschullehrerin fragt die Schüler, wie sie sie und die Klasse am besten unterstützen kann - und teilt mit, wie sie sie und die Klasse am besten unterstützen können.

Weiterlesen
Neue Lehrer: Wie man den Look entwickelt

Neue Lehrer: Wie man den Look entwickelt

Testen Sie diese effektive, nonverbale Taktik zum Verwalten von Schülern, ohne jemanden vor der Klasse anzurufen.

Weiterlesen
Forschungsgeprüfte Vorteile von Pausen

Forschungsgeprüfte Vorteile von Pausen

Die Schüler werden leicht abgelenkt, aber regelmäßige, kurze Pausen können ihnen helfen, sich zu konzentrieren, ihre Produktivität zu steigern und ihren Stress abzubauen.

Weiterlesen
Klassenmanagement: Die Intervention in zwei Schritten

Klassenmanagement: Die Intervention in zwei Schritten

Bevor Sie versuchen, eine angespannte Situation mit einem Schüler zu lösen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass alle Beteiligten ruhig und bereit sind, einander zuzuhören.

Weiterlesen
Handys im Klassenzimmer verwalten

Handys im Klassenzimmer verwalten

Was ist Ihre Schul- und Unterrichtsrichtlinie für Mobiltelefone? Lesen Sie diese Tipps, wenn Sie einen effektiven Plan für die Nutzung von Campus-Mobiltelefonen durch Studenten ausarbeiten.

Weiterlesen
Von Grundschullehrern lernen

Von Grundschullehrern lernen

Mittel- und Oberschullehrer können verschiedene Strategien ihrer Grundschüler anpassen.

Weiterlesen
Morgentreffen in der Mittel- und Oberstufe

Morgentreffen in der Mittel- und Oberstufe

Können wir die Vorteile einer Grundschulstrategie für den Aufbau einer Klassengemeinschaft auf die höheren Klassenstufen übertragen?

Weiterlesen
Positive Worte gehen einen langen Weg

Positive Worte gehen einen langen Weg

Einfache Möglichkeiten, um zu bestimmen, was Sie den Schülern sagen, um sie zu ermutigen und zu stärken.

Weiterlesen
Präsenz im Klassenzimmer ausbauen

Präsenz im Klassenzimmer ausbauen

Einfache Strategien zum Aufbau enger Beziehungen zu Schülern, die sie ermutigen, Risiken einzugehen und ihr Lernen zu verbessern.

Weiterlesen
Einfache Strategien zum Aufbau von Beziehungen

Einfache Strategien zum Aufbau von Beziehungen

Das Einbetten von Aufgaben mit doppeltem Zweck in die Kursarbeit kann den Lehrkräften helfen, die Hindernisse für den Aufbau enger Beziehungen zu den Schülern zu überwinden.

Weiterlesen
Geheime Bewunderer und Klassenmanagement

Geheime Bewunderer und Klassenmanagement

Eine einfache Aktivität kann die Reibung in einem Klassenzimmer verringern, indem sie die Schüler dazu anhält, sich gegenseitig auf ihre Stärken zu konzentrieren.

Weiterlesen
Tools für den Unterricht: Verwalten einer großen Klasse

Tools für den Unterricht: Verwalten einer großen Klasse

Hast du mehr als 30 Schüler? Sehen Sie sich diese Strategien an, um eine große Gruppe von Kindern zu beschäftigen und zu verwalten.

Weiterlesen
Normen für selbständiges Arbeiten aufstellen

Normen für selbständiges Arbeiten aufstellen

Eins-zu-eins-Konferenzen mit Schülern sind eine wertvolle Nutzung der Unterrichtszeit - vorausgesetzt, die anderen Schüler können leise alleine arbeiten.

Weiterlesen
6 Strategien zur Förderung der Studentenautonomie

6 Strategien zur Förderung der Studentenautonomie

Diese Techniken fördern die Unabhängigkeit und zeigen den Schülern, wie sie sich selbst und ihren Kollegen helfen können, Aufgaben zu verstehen und zu erledigen.

Weiterlesen
Platz für die Zusammenarbeit schaffen

Platz für die Zusammenarbeit schaffen

Die absichtliche Förderung der Zusammenarbeit im Klassenzimmer hat eine Reihe von Vorteilen, einschließlich der Steigerung des akademischen Engagements der Schüler.

Weiterlesen
Erste Schritte mit Person-First Language

Erste Schritte mit Person-First Language

Sich darauf zu konzentrieren, wer die Schüler als Individuen sind, anstatt Unterschiede oder andere Deskriptoren zu lernen, beginnt mit Empathie.

Weiterlesen
Mitgefühl als Instrument für das Unterrichtsmanagement

Mitgefühl als Instrument für das Unterrichtsmanagement

Lehrer im ersten Jahr mögen das Gefühl haben, dass es am besten ist, mit ihren Schülern strikt umzugehen. Ein Lehrer im zweiten Jahr plädiert für Mitgefühl.

Weiterlesen
Eine gezielte Praxis für den Aufbau von Beziehungen

Eine gezielte Praxis für den Aufbau von Beziehungen

Um mit all seinen Schülern in Kontakt zu treten, reflektiert ein Lehrer jeden Tag intensiv fünf von ihnen und legt Wert darauf, sie zu engagieren.

Weiterlesen
Mit Schülern neugierig (nicht wütend) werden

Mit Schülern neugierig (nicht wütend) werden

Wenn Lehrer neugierig statt wütend werden, nehmen sie das Verhalten der Schüler nicht persönlich und handeln nicht aus Wut. Sie reagieren eher auf das Verhalten der Schüler als auf sie.

Weiterlesen