Lehrplanplanung (Dezember 2020)

Was wäre, wenn wir Schulen wie Disney Designs Parks entwerfen würden?

Was wäre, wenn wir Schulen wie Disney Designs Parks entwerfen würden?

„Es wird ein Ort sein, an dem die Menschen Glück und Wissen finden. Es wird ein Ort sein, an dem Eltern und Kinder angenehme Stunden miteinander verbringen können. Ein Ort, an dem Lehrer und Schüler mehr Verständnis und Bildung entdecken können. Disney

Weiterlesen
Unterrichtsstrategien für Ihr ELL-Klassenzimmer

Unterrichtsstrategien für Ihr ELL-Klassenzimmer

Rapporteine enge und harmonische beziehung, in der die betroffenen menschen oder gruppen die gefühle oder ideen des anderen verstehen und sich gut verständigen.Als ich am ersten Tag eine ELL-Klasse unterrichtete, kam ich herein und war sehr zuversichtlich, dass es die beste Klasse aller Zeiten werden würde. Im

Weiterlesen
Respekt vor der Geschlechtsidentität der Schüler

Respekt vor der Geschlechtsidentität der Schüler

Meine Tochter Ani ist autistisch und geistig behindert. Sie arbeitet als Laborassistentin im örtlichen Kinderkrankenhaus. Bevor sie den Job bekam, sammelte sie wertvolle Erfahrungen am Arbeitsplatz und verbesserte ihre sozialen Fähigkeiten.I

Weiterlesen
Klassenzimmer-Plakate: Spaß gegen Funktion

Klassenzimmer-Plakate: Spaß gegen Funktion

Diese Plakate sind in Ordnung. Sie vermitteln Positivität und eine gewisse Launenhaftigkeit und helfen den Schülern, sich in Ihrem Klassenzimmer willkommen zu fühlen.Es gibt jedoch wichtigere Nachrichten, die Sie an Ihre Wände hängen können - Nachrichten, die Anweisungen unterstützen, Nachrichten, auf die Sie regelmäßig verweisen können, oftmals mit einer Geste.In meinem

Weiterlesen
Starbucks: Ein Modell für die Zukunft des Unterrichts

Starbucks: Ein Modell für die Zukunft des Unterrichts

Aber kürzlich war ich aus einem anderen Grund bei Starbucks, um die Oral History Projects für meine zwei Geschichtsklassen der 11. Klasse zu bewerten. Irgendwann brauchte ich eine Pause, um ein paar erstaunliche Interviews über den 11. September, den Marsch in Washington und Autos zu lesen, um zu verfolgen, wie viele verschiedene Bestellungen Kunden über einen Zeitraum von 30 Minuten angefordert hatten. Ich

Weiterlesen
Was die besten Studenten machen

Was die besten Studenten machen

„Bis heute… verstehe ich dieses Material nicht, aber ich habe in beiden Klassen A's gemacht. Ich habe gelernt, richtig zu lernen und die Prüfungen mit Bravour zu bestehen, aber ich habe nie wirklich etwas gelernt “, zitiert Bain den Ingenieur.Dies v

Weiterlesen
Bibliothek durch Portal des Ideenflusses ersetzen?

Bibliothek durch Portal des Ideenflusses ersetzen?

Wir könnten die falschen Fragen stellen . Wir denken über die Zukunft der Bibliothek nach, weil wir auf den meisten Schulgeländen Bibliotheken haben. Sie sind seit Jahrhunderten ein zentraler, wenn nicht ikonischer Bestandteil der Schullandschaft. Ta

Weiterlesen
Pssst ... Hör zu ... Umgebungsgeräusche im Klassenzimmer

Pssst ... Hör zu ... Umgebungsgeräusche im Klassenzimmer

Bitte wissen Sie, ich glaube fest an Musik, die mit Lernen verbunden ist, und deshalb war mein Klassenzimmer kein Ort, an den Schüler gehen, wenn sie ein Schweigegelübde ablegen möchten, aber es war hauptsächlich Musik, die die Luft erfüllte. Also

Weiterlesen
Lehrer und Schüler: Wir sind nicht so verschieden

Lehrer und Schüler: Wir sind nicht so verschieden

Bei einer Gelegenheit zur beruflichen Weiterentwicklung besuchte ich eine Gruppe von Hochschullehrern, die Mathematikunterricht erhielten und von denen wir erwarteten, dass sie unsere Mitarbeiter wieder zum Unterrichten einladen.Da mein Hintergrund die Alphabetisierung ist, ging mir der Inhalt des Mathematikunterrichts verloren.

Weiterlesen
Drei Schlüssel zu kreativen Durchbrüchen

Drei Schlüssel zu kreativen Durchbrüchen

"Ich habe Schreibblockade.""Du bist es nicht, es ist die Senioritis, die einsetzt."Oder: "Ich leide unter einem Versagen der göttlichen Eingebung."Es ist meine Aufgabe, im Frühjahrssemester Schüler der 12. Kl

Weiterlesen
Die Reise eines Schulbezirks in das Lernen des 21. Jahrhunderts Teil II: Schaffung aktiver Lernumgebungen

Die Reise eines Schulbezirks in das Lernen des 21. Jahrhunderts Teil II: Schaffung aktiver Lernumgebungen

Wie können wir aktive Lernumgebungen schaffen, die Technologie integrieren und die Umsetzung der Common Core State Standards unterstützen? Was brauchen Lehrer, um ein aktives Lernumfeld zu fördern? Das Auspacken und Implementieren der Common Core State Standards erfordert nicht nur Änderungen im Unterricht, sondern auch Tools und Hardware, mit denen Lehrer tiefer in die Inhalte ihrer Schüler eintauchen können.Auf d

Weiterlesen
Wie sieht ein Klassenzimmer im 21. Jahrhundert aus: Rechtfertigung für Antworten

Wie sieht ein Klassenzimmer im 21. Jahrhundert aus: Rechtfertigung für Antworten

Dieses Merkmal könnte genauso gut als "kritisches Denken" bezeichnet werden. Wie bei so vielen der in dieser Reihe angesprochenen Punkte ist die Idee selbst nicht neu. Das Argumentieren eines Gedankens ist der logische zweite Schritt des Untersuchungsprozesses.

Weiterlesen
Warum Schulbezirke Lerningenieure brauchen

Warum Schulbezirke Lerningenieure brauchen

Ich habe gerade diesen Artikel in der Chronik der Hochschulbildung gelesen und kann Ihnen sagen, dass ich genau den gleichen Gedanken hatte. Es wundert mich, wie viel Bildung dem Zufall überlassen bleibt. Ich unterrichtete jahrelang Englisch und Lesen in zwei verschiedenen Bundesstaaten und fand immer wieder dasselbe: Schulbezirke beflügeln es.S

Weiterlesen
Neue Modelle für die Bildung: Maker Faire und das Young Makers Program

Neue Modelle für die Bildung: Maker Faire und das Young Makers Program

Der Education Director von Make Magazine und Maker Faire gibt einige Tipps, wie Sie sich in der DIY Education / Maker Community engagieren können.

Weiterlesen
War die alte Schule so schlecht? Teil 2

War die alte Schule so schlecht? Teil 2

Im Jahr 2013 haben wir das Sullivan Center for Innovation and Leadership auf unserem 25 Hektar großen Campus eröffnet. Dieser Komplex umfasst die Bibliothek, flexible Besprechungsräume, ein Computerlabor, ein Nasslabor, Büros sowie den iLab-Makerspace. Die

Weiterlesen
Lassen Sie die Schüler ihre Vorstellungen schmücken

Lassen Sie die Schüler ihre Vorstellungen schmücken

Fotonachweis: woodleywonderworks (CC BY 2.0)Student, der auf einem Bus träumtStudent, der auf einem Bus träumt„Ich versuche, meine Fantasie so gut ich kann zu schmücken.“ - Franz SchubertWie großartig ist das Zitat?Fantasie ist natürlich kreativ, aber Schubert sagt nicht nur: „Hey, stell dir etwas vor.“ Er sagt n

Weiterlesen
Von wohlhabend bis obdachlos: Sinnvolles Lernen in einem Klassenzimmer mit unterschiedlichen Hintergründen

Von wohlhabend bis obdachlos: Sinnvolles Lernen in einem Klassenzimmer mit unterschiedlichen Hintergründen

Eine der wichtigsten Wahrheiten des Unterrichts ist, dass effektiver Unterricht Verbindungen zwischen dem, was die Schüler im Klassenzimmer sehen, und dem, was sie außerhalb des Klassenzimmers sehen, herstellt. Die Lehrer können sich leicht mit dem vertraut machen, was in ihrem Klassenzimmer passiert. Vi

Weiterlesen
Die erste Änderung, eine gefangene Zielgruppe und das Grinch-Memo

Die erste Änderung, eine gefangene Zielgruppe und das Grinch-Memo

Die erste Änderung der Verfassung enthält wichtige Verpflichtungen. Öffentliche Schulen dürfen weder religiöse Aktivitäten oder Doktrinen unterstützen noch die Teilnahme an religiösen Aktivitäten erzwingen. Das Recht auf religiöse Äußerung in der Schule beinhaltet NICHT das Recht, ein „gefangenes Publikum“ anzuhören, oder das Recht, andere Schüler zur aktiven oder passiven Teilnahme zu zwingen.Irgendwann habe i

Weiterlesen
Was würde ein MakerEd-Manifest sagen?

Was würde ein MakerEd-Manifest sagen?

Das #MAKERED MANIFESTODie Macherbewegung zelebriert Neugier, Einfallsreichtum, Einfühlungsvermögen und Problemlösung, die alle dem Schöpfungsakt dienen. Es ist kein Zufall, dass „Schaffen“ ganz oben auf der Taxonomie der Lernziele von Bloom steht. (Auf de

Weiterlesen
Der süße Klang der Stille

Der süße Klang der Stille

Ich habe diese Ideen in meinen Englischunterrichtsräumen in vielerlei Hinsicht aufgegriffen. Wir haben flexible Möbel, was bedeutet, dass meine Schüler sich im Raum bewegen und auswählen können, welche Sitz- (oder Steh-) Bereiche für sie am besten geeignet sind. Sie a

Weiterlesen