Gehirn gestütztes lernen

Arts & Tech Integration: Wie man zusammenarbeitet und Spaß daran hat | Edutopia

Arts & Tech Integration: Wie man zusammenarbeitet und Spaß daran hat | Edutopia
Anonim
Als ich ein Technikspezialist war, war einer meiner Lieblingsleute in dem Gebäude, mit dem ich arbeitete, der Kunstlehrer. Im Laufe der Zeit haben wir viel Spaß daran gehabt, wie wir zusammenarbeiten und unsere jeweiligen Disziplinen kombinieren können.

So wie es für unsere Studenten ist, werden sie durch die Zusammenarbeit mit einem Kollegen in Projekten noch leistungsfähiger.

Manchmal bedeutete das, dass wir mit einem anderen Lehrer an einem Projekt arbeiteten, etwa als wir mit der zweiten Klasse Green-Screen-Videos über das Wetter drehten. Der Klassenlehrer unterrichtete die Inhalte und arbeitete mit den Schülern an der Skripterstellung, der Kunstlehrer half ihnen dabei, neue Hintergründe zu schaffen, und ich filmte alles und kombinierte es zu: News 210.

Um dieses Video zu erstellen, habe ich die Schüler mit der fantastischen Green Screen App von DoInk für das iPad gefilmt, die es mir ermöglichte, den Hintergrund mit den Schülern live zu kombinieren. Dies bedeutet eine erhebliche Zeitersparnis gegenüber herkömmlichen Methoden für Green Screen-Prozesse.

Vorsichtsmaßnahme: Bevor Sie vor dem Green Screen filmen, sollten Sie Ihre Schüler auffordern, an diesem Tag kein Grün zu tragen! Wir hatten ein paar Kinder, die einen Kleiderschrankwechsel brauchten oder Hemden umdrehen mussten.

Jedes Video wurde auf der Kamerarolle gespeichert und dann in die iMovie-App importiert, wo ich es zusammen mit dem CNN iReport-Thema bearbeitete. Wahrscheinlich dauerte es ungefähr eine Woche, bis die Schüler in der Klasse geschrieben hatten, eine Unterrichtsstunde, in der sie ihre Kulissen gestalteten, eine Unterrichtsstunde, in der sie alle filmten, und ungefähr 20 Minuten, bis ich sie bearbeitet und auf YouTube hochgeladen hatte. Bei älteren Schülern, die bereits mit iMovie vertraut sind, kann der gesamte Workflow auf sie ausgelagert werden.

Jedes Jahr veranstalteten wir auch eine Kunst- und Technologieabend. In den meisten Jahren gab es eine Kunstausstellung in den Gängen und eine weitere Ausstellung von Technologieprojekten in der Bibliothek. Letztes Jahr haben wir jedoch die Integration von Kunst und Technologie intensiviert. Jeder Schüler verbrachte das Jahr damit, Kunstwerke im Kunstunterricht zu schaffen, aber dann haben wir es erweitert, indem jeder Schüler auch ein Video über ein Kunstwerk erstellt hat. Die Videos wurden mit einem QR-Code mit dem Kunstwerk verknüpft.

Einige der Schüler wurden aufgezeichnet, indem sie über die Kamera-App auf dem iPad lediglich über ihre Kunstwerke sprachen.

Andere erzählten eine Geschichte über ihre Kunstwerke. Sie haben ihre Bilder im Kunstunterricht gemalt, eine Geschichte erfunden, und dann habe ich ein Foto gemacht und wir haben die Bildschirmaufnahme in Explain Everything gemacht. Ich brauchte ungefähr zwei Unterrichtsstunden, um eine ganze Klasse zu durchlaufen, in der ich mit jeweils einer für die Aufnahmen arbeitete.

Und andere haben ihre Kunstwerke mit der YAKiT Kids App zum Sprechen gebracht. Das Erstellen der Videos, einschließlich der Einführung in die App, dauerte nur etwa eine Stunde.

Um die QR-Codes zu erstellen, habe ich diese TOTAL AMAZING QR Code Auto Generator-Vorlage für Google Sheets gefunden. Alles was Sie tun müssen, ist eine URL in die erste Spalte einzufügen und BOOM Sie haben einen QR-Code. Ältere Schüler konnten ihre URL direkt in das Arbeitsblatt kopieren und einfügen und dann ihre Namen in die Beschreibung eingeben. Dies ersparte uns stundenlange Arbeit beim Erstellen von Codes. Natürlich mussten wir noch jedes einzeln überprüfen, um sicherzustellen, dass es richtig funktionierte, und dann diejenigen ausfindig machen, die es nicht waren.

Wir haben Informationen an die Eltern geschickt, damit sie alle QR-Code-Leser auf ihren Handys haben. Es war ein großartiger Abend, an dem die Eltern wirklich Kontakt zur Arbeit ihres Kindes aufnahmen.

Bei all diesen Dingen ist es eine gute Idee, viel mehr Zeit für das Budget einzuplanen, als Sie für nötig halten, da die Dinge an verschiedenen Stellen schief gehen können und werden. Wir hatten ganze Klassen, in denen wir die URL falsch kopierten und QR-Codes manuell neu generieren mussten. Einige Kinder brauchten Nachdrehs, und natürlich fehlten einige Kinder an den Drehtagen.

Wie haben Sie Kunst in Ihr Klassenzimmer integriert?