Anonim

Es gibt den typischen Zyklus der Rücksendung einer schriftlichen Bewertung an die Schüler. Es geht so: Schüler> Lehrer> Schüler> Müll (digital oder anders). Dann folgt der letzte Schritt des Zyklus, in dem die Schüler bei ihrer nächsten schriftlichen Beurteilung oftmals dieselben Fehler machen. Als Lehrer ist es verrückt, besonders wenn Sie Ihre kostbare Wochenendzeit damit verbracht haben, Feedback zu Aufsätzen von Schülern zu hinterlassen, nur um das Gefühl zu haben, dass diese Zeit verschwendet wurde.

Wir haben also zwei Möglichkeiten: (1) Wirf Wutanfälle in unsere Klassenräume und beklage die schwindende Arbeitsmoral der heutigen Schüler, oder (2) finde einen besseren Weg.

Wenn es um Feedback geht, wissen wir ein paar Dinge, die passieren müssen, damit das Feedback wirksam wird:

  1. Es muss pünktlich sein.
  2. Es muss spezifisch sein.
  3. Es muss sich auf zukünftiges Lernen konzentrieren.
  4. Es muss von den Schülern verlangt werden, etwas mit dem Feedback zu tun.

Aber es gibt nur 24 Stunden am Tag! Wie habe ich Zeit, um diese Art von Feedback zu geben ?!

Glücklicherweise macht die Technologie dies möglich. Es ermöglicht uns nicht nur, ein besseres Feedback zu hinterlassen, sondern wir können es auch noch schneller als früher tun. Dazu benötigen Sie einen Texterweiterer. Mit den Textexpandern können Sie einen Code eingeben, und ein ganzer Textabschnitt (oder ganze Links) wird automatisch eingeblendet.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie der Prozess aussieht: