Anonim
Image

Vor nicht allzu langer Zeit hörte ich ein Radiointerview mit einem Ornithologen, das faszinierende Informationen enthielt. Es scheint, dass einige Vögel mit ihren Anrufen fest verdrahtet sind, während andere angeborenes und erlerntes Singen kombinieren. Insbesondere Singvögel sind Lernende, und da männliche Singvögel singen, kann von einem jungen Vogel erwartet werden, dass er von seinem Vater Gesangsunterricht erhält. Bei einer bestimmten Unterart von Zaunkönig stellten die Forscher jedoch fest, dass junge Vögel die Liedmuster von Papa ablehnen und stattdessen ihre Vokalstimmen von anderen Zaunkönigen in der Nachbarschaft übernehmen.

Jeder, der aufgezogen hat oder Kinder aufzieht, wird etwas Vertrautes an diesem Leckerbissen finden. Irgendwann während der stürmischen Zweien fangen die Kinder an, den Elternunterricht mit einem Teller Brokkoli gleichzusetzen. Als ich von diesen verweigerten Zaunkönigen hörte, dachte ich sofort an meine eigenen Kinder, die es anscheinend vorzogen, irgendetwas von irgendjemandem zu lernen, solange ich es nicht war. Und ich erinnerte mich an mich selbst, als ich ungefähr zwölf war. Ich war mir absolut sicher, dass meine Eltern mir sehr wenig beibringen konnten.

Dieses Phänomen könnte als Anti-Homeschooling bezeichnet werden und ist sicherlich so alt wie die menschliche Familie. Aus diesem Grund schickten wohlhabende Familien im Mittelalter und in der Renaissance ihre jugendlichen Söhne und Töchter los, um von entfernten Onkeln und Tanten oder Freunden und Mitarbeitern der Familie das richtige Verhalten und die Welt zu lernen. (Heutzutage lassen wir sie eher vor Grand Theft Auto parken.) Wenn Kinder wie junge Zaunkönige nicht von ihren Eltern lernen möchten, werden sie jemanden finden, dem sie zuhören können.

Betreten Sie überarbeitete, oft unterschätzte Lehrer, die nach zwei Monaten im Schuljahr zum ersten oder fünfzehnten Mal erkennen, dass sie häufig in loco parentis dienen müssen - dem modernen Äquivalent des mittelalterlichen Ritters, der damit beauftragt ist, das Kind eines anderen zu unterrichten die Regeln des richtigen Verhaltens (und natürlich der Schwertkampftechnik). Bei zu vielen Kindern in jeder Klasse und zu vielen Klassen, zu wenig Zeit und zu vielen Tests kann das schwere Heben eines Ersatzelternteils eine unerwünschte Aufgabe sein, für die kein Gehalt ausreicht (insbesondere kein Lehrergehalt). .